Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Kuya Silver erweitert die Streichlänge des Bethania-Gangsystems durch neue übertägige Probenahme

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Vancouver, BC, 8. April 2021 - Kuya Silver Corporation (CSE: KUYA) (OTCQB: KUYAF) (Frankfurt: 6MR1) (das „Unternehmen“ oder „Kuya“ - https://www.commodity-tv.com/ondemand/company/profil/kuya-silver-corp/)  meldet die Ergebnisse eines kürzlich durchgeführten übertägigen Probenahmeprogramms zur Erkundung der Bethania-Erweiterungszone und der Umgebung des historischen Stollens Española 2. Diese Probencharge aus dem Programm umfasste 97 Gesteinssplitterproben aus Schürfgräben zur Freilegung des Grundgebirges und Aufschlüssen entlang sichtbarer oder vermuteter Gangzonen. Von den 97 gemeldeten Proben wurden 76 aus Gängen (beobachtet oder vermutet) und 21 Proben aus alteriertem oder nicht vererztem Wirtsgestein (Hangendes oder Liegendes) entnommen. Diese beprobten Gangzonen befinden sich etwa 600 bis 1000 m vom Bethania-Hauptstollen und 100 bis 500 m östlich der östlichsten Untertageabbaustätten. Wenn vererzt hatten die beprobten Gangzonen hohe anomale Silber- und Bleigehalte und in einigen Fällen anomale Goldgehalte. Anomale Zink- und Kupfergehalte, die mit einer Silbervererzung in den frischen Gängen unter Tage in Verbindung gebracht werden können, wurden über Tage selten beobachtet.

Höhepunkte des Programms

In der östlichsten Zone wurde ein neu identifizierter Gang an der Oberfläche beprobt, der als Santa Elena-Gang bezeichnet wird und ungefähr 500 m im Streichen der östlichen Grenze der Untertageabbaustätten Española liegt. Proben wurden in Abständen von 10 m entlang des über Tage aufgeschlossenen des Gangsystems entnommen. Sieben aufeinanderfolgende Proben, die über eine Länge von 60 m verteilt waren, enthielten im Durchschnitt 698 g/t (22,4 Unzen/t) Silber, 2,79 g/t Gold und 3,07 % Blei (30,9 Unzen/t Silberäquivalent*). Ergebnisse aus dem Santa Elena-Gang umfassten:

• 2833 g/t (91,1 Unzen/t) Silber, 5,20 g/t Gold und 10,6 % Blei (110,7 Unzen/t Silberäquivalent*)
• 300 g/t (9,6 Unzen/t) Silber, 11,03 g/t Gold und 2,17 % Blei (35,5 Unzen/t Silberäquivalent*)
• 812 g/t (26,1 Unzen/t) Silber, 0,32 g/t Gold und 4,82 % Blei (30,6 Unzen/t Silberäquivalent*)

Eine zweite Zone von Interesse befindet sich am Schnittpunkt zwischen einer zum Gang Española 2 parallelen Gangstruktur und einem identifizierten Gang Samantha. An der Gangkreuzung waren vier aufeinanderfolgende Proben über eine Länge von 30 m (NW-SO) entnommen. Sie enthielten im Durchschnitt 258 g/t (8,3 Unzen/t) Silber und 2,84 % Blei (10,5 Unzen/t Silberäquivalent*). Entlang dem Gang Samantha wurden drei aufeinanderfolgende Proben über eine Länge von über 20 (WNW-OSO) entnommen. Sie enthielten im Durchschnitt 171 g/t Silber (5,5 Unzen/t Silber) und 2,33 % Blei (7,3 Unzen/t Silberäquivalent*).

* Die zur Berechnung des Silberäquivalentverwendeten Metallpreise waren: Silber 25 USD/Unze, Gold 1700 USD/Unze und Blei 1950 USD/t.

Kuyas President und CEO David Stein erklärte: „Kuya ist sehr begeistert von diesem ersten übertägigen Probenahmeprogramm, das deutlich zeigt, dass sich das Bethania-Gangsystem im Streichen noch weiter nach Osten fortsetzt, als bisher bekannt ist. Obwohl wir sehr zuversichtlich sind, neue Gänge in diesem schwarmartigen System zu finden, ist es immer eine angenehme Überraschung, neue Zonen mit hochgradiger Vererzung an der Oberfläche zu sehen, die bis zu 500 m von den nächsten Untertageabbaustätten entfernt ist. Der Gang Santa Elena ist aufgrund seines hohen Goldgehalts besonders außergewöhnlich, was wir in keinem anderen Gang in Bethania in diesem Ausmaß gesehen haben. Kuya wird diese Informationen nutzen, um künftige Bohrungen und Explorationsarbeiten in Streichrichtung der Bethania-Mine zu planen.“
Diagram  Description automatically generated
Abb. 1: Geochemiekarte mit Lage und Ergebnisse der Gesteinssplitterproben auf dem Projekt Bethania

Offenlegung gemäß National Instrument 43-101

Der technische Inhalt dieser Pressemitteilung wurde von Dr. Quinton Hennigh, P.Geo., Chairman von Kuya und gemäß National Instrument 43-101 eine qualifizierte Person, geprüft und genehmigt.

Über Kuya Silver Corporation

Kuya ist ein in Kanada ansässiges, auf Silber fokussiertes Bergbauunternehmen, das das Projekt Bethania besitzt, zu dem auch die Mine Bethania in Zentralperu gehört. Die Bethania-Mine war bis 2016 in Produktion und bereitete ihr Erz in verschiedenen anderen Konzentratanlagen in der Region auf. Der Plan des Unternehmens ist es, eine Erweiterung durchzuführen und eine Konzentratanlage am Standort zu errichten, bevor der Betrieb wieder aufgenommen wird. Die Bethania-Mine produzierte Silber-Blei- und Zinkkonzentrate aus dem Fördererz, bis sie aufgrund der Marktbedingungen und des Mangels an Betriebskapital auf Pflege und Wartung gesetzt wurde.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter:

Kuya Silver Corp.
Telefon: +1(604) 398‐4493
[email protected]
www.kuyasilver.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
[email protected]
www.resource-capital.ch

Leser Risikohinweis

Diese Pressemitteilung kann Aussagen enthalten, die "zukunftsgerichtete Informationen" darstellen, einschließlich Aussagen zu den Plänen, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens. Die Wörter "können", "würden", "könnten", "werden", "beabsichtigen", "planen", "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten" und ähnliche Ausdrücke, soweit sie sich auf das Unternehmen oder dessen Management beziehen, sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten darstellen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, und dass die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schwankungen der Marktpreise, Erfolge der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung und allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Unwägbarkeiten zu verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

Weder die Canadian Securities Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
SRC Mining & Special Situations ZertifikatSRC Mining & Special Situations Zertifikat

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder