Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Wahre Goldschätze

In den Rocky Mountains soll ein Millionär eine bronzene Kiste voll Gold versteckt haben, Forrest Fenn. Wahre Schätze gibt es auch unter den Goldunternehmen

In der Wildnis im US-Wüstenstaat New Mexico soll die Kiste, so groß wie ein Schuhkarton, gefüllt mit Gold, Edelsteinen, Schmuck und einer von Fenn verfassten Biografie liegen und auf den Finder warten. Zehntausende haben sich schon auf die Suche des Schatzes gemacht, der im Jahre 2010 herum, von Forrest Fenn dort versteckt wurde. Wert: ein bis drei Millionen Dollar.

Der ehemalige Kampfpilot und Galerist kam auf die Idee mit dem Schatz, da bei ihm Krebs diagnostiziert wurde, den er aber besiegte. Fenn, heute 88 Jahre alt, gab immer wieder Hinweise, wo der Schatz liegt, aber bisher hat ihn keiner gefunden. Das von ihm geschriebenen Buch seiner Lebensgeschichte ("The Trill of the Chase") und ein 24-zeiliges Gedicht sollen zum Schatz führen.

Einige hat die Schatzsuche bereits das Leben gekostet. Auch daraufhin und auf Anraten der Polizei hat Fenn die Suche nicht beendet. Angeblich waren etwa 350.000 Menschen bereits in den Rocky Mountains auf der Suche nach Fenns Kiste, sogar Busse mit Schülern.
Wahre Schätze, die ohne Rätselraten in Gedichtzeilen und ohne sich in Gefahr zu begeben zu finden sind, gibt es auch unter den Goldunternehmen. Da könnte sich die eine oder andere lukrative Gelegenheit bieten, sein Anlagevermögen zu vermehren. Da wären zum Beispiel Osisko Gold Royalties oder Steppe Gold.

Osisko Gold Royalties - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298465 - ist ein Edelmetall-Lizenzunternehmen, das ein beachtliches Portfolio von Beteiligungen, Streams und Lizenzgebühren besitzt. Damit verdient das Unternehmen gut, ist finanziell bestens aufgestellt. Schließlich werden die besten Unternehmungen herausgepickt.

Steppe Gold - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=298801 - steht kurz vor dem Übergang zum Goldproduzenten. Denn bald wird auf dessen ATO-Goldprojekt in der Mongolei das erste Gold gegossen werden. Hervorragende Bohrergebnisse, bis zu 212 Gramm Gold und 49,3 Gramm Silber pro Tonne Gestein sprechen für das Projekt.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd.html) und von Steppe Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/steppe-gold-ltd.html).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder