Nachrichten über Rohstoffe und Aktien | Unternehmens News | Swiss Resource Capital

Fury durchschneidet bis zu 279 g/t Gold auf 1,5 m bei Percival Main

Fury Gold Mines Ltd.

Abbildung 1: Langer Abschnitt von Percival, der die Standorte der aktuellen und anstehenden Bohrlöcher 2023 im Verhältnis zu den Bohrabschnitten 2022 und den historischen Bohrungen zeigt.

Abbildung 2: Draufsicht auf den Percival-Trend mit den beiden Bohrlöchern, in denen die vorrangigen biogeochemischen Anomalien im Verhältnis zu den Bohrabschnitten 2023, 2022 und den historischen Bohrabschnitten getestet werden.

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Weitere News
SRC Mining & Special Situations Zertifikat

Newsletter

E-Mail-Adresse
Anmelden
Newsletter / Archiv