Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Kuya Silver gibt Veränderungen im Board of Directors und Management-Team bekannt

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

 

Kuya Silver gibt Veränderungen im Board of Directors und Management-Team bekannt

Vancouver, BC, 9. August 2021 – Kuya Silver Corporation (CSE: KUYA) (OTCQB: KUYAF) (Frankfurt: 6MR1) (das „Unternehmen“ oder „Kuya“ – https://www.commodity-tv.com/ondemand /companies/profil/kuya-silver-corp/) gibt bekannt, dass Dr. Quinton Hennigh als Director und Chairman of the Board zurückgetreten ist, um Crescat Capital LLCs („Crescat“) geologischer und technischer Vollzeitberater zu werden. Darüber hinaus gibt Kuya bekannt, dass Christian Aramayo, M.Sc., C.Eng., zum Chief Operating Officer und David Lewis, P.Geo, zum Explorationsleiter befördert wurden.

Kuya hat mit Crescat eine strategische Aktionärsvereinbarung abgeschlossen, gemäß der Dr. Hennigh weiterhin geologisches Fachwissen zu Explorations- und Erschließungsaktivitäten in Kuyas Projektportfolio bereitstellen wird.

Herr David Stein, President und CEO von Kuya, erklärte: „Im Namen des Board of Directors und des Managements von Kuya möchte ich diese Gelegenheit nutzen, Quinton unseren aufrichtigen Dank für seinen wertvollen Beitrag für das Unternehmen auszudrücken, und wir wünschen ihm das Allerbeste in seinen zukünftigen Unternehmungen mit Crescat.“

„Kuya ist unter der Leitung von David Stein und seinem Team gut positioniert, um in den kommenden Jahren zu einem bedeutenden Silberunternehmen zu werden“, kommentierte Quinton Hennigh. „Es war eine Freude, Teil der prägenden Anfänge des Unternehmens zu sein. Mit den jüngsten starken Bohrergebnissen aus Bethania ist Kuya auf dem richtigen Weg, um den Weg zur Produktion zu ebnen. Crescat freut sich darauf, das Unternehmen bei seinen ehrgeizigen Plänen zu unterstützen.“

Crescat ist ein globales Makro-Asset-Managementunternehmen mit Hauptsitz in Denver, Colorado. Crescats Mission ist es, Vermögen langfristig zu steigern und zu schützen, indem taktische Anlagethemen auf der Grundlage eigener wertorientierter Aktien- und Makromodelle eingesetzt werden. Crescats Ziel sind branchenführende absolute und risikoadjustierte Renditen über komplette Geschäftszyklen mit geringer Korrelation zu gängigen Maßstäben. Crescats Anlageprozess umfasst eine Mischung aus Assetklassen und Strategien, um die individuellen Bedürfnisse und Ziele jedes Kunden zu unterstützen, und umfasst globale Makro-, Long/Short-, Large-Cap- und Edelmetallfonds.

Stärkung von Kuyas Managementteam

Kuya gibt die Ernennung von Christian Aramayo, M.Sc., C.Eng., zum Chief Operating Officer bekannt. Zuvor war Christian VP Operations von Kuya und gründete das Unternehmen 2017 zusammen mit President und CEO David Stein. Christian ist ein erfahrener Ingenieur mit umfassender Projektmanagementerfahrung in der Bergbauindustrie. Zuvor hatte Christian leitende Ingenieurfunktionen bei Kinross Gold und mehreren Ingenieurberatungsfirmen inne. Christian hat einen Abschluss als Ingenieur (C.Eng.) in Bauingenieurwesen (Nebenfach Mathematik) von der Pontificia Universidad Catolica in Peru, einen M.Sc. in Decision Sciences (Mathematik) von der Manchester University, UK, einen M.Sc. in Mineralogie und Metallurgie von TECSUP, Peru.

Kuya gibt die Ernennung von David Lewis, P.Geo., zum Explorationsleiter bekannt. David arbeitet seit März 2021 bei Kuya als Explorationsmanager für das Projekt Silver Kings. Er ist ein professioneller Strukturgeologe mit über 18 Jahren Erfahrung in Geologie und Mineralexploration. Er verfügt über einen weitreichenden Hintergrund in den Bereichen globale Mineralexploration, Beratung, Regierung und Wissenschaft sowie über Erfahrungen beim Ontario Geological Survey, First Cobalt, Hudbay Minerals sowie mehreren auf Exploration ausgerichteten Unternehmen. David unterrichtet außerdem Felsmechanik und Strukturgeologie am Fleming College in Ontario. Er hat einen B.Sc. von der University of Saskatchewan und einen M.Sc. von der Laurentian Universität.

Über Kuya Silver Corporation

Kuya ist ein in Kanada ansässiges, auf Silber fokussiertes Bergbauunternehmen, das das Projekt Bethania besitzt, zu dem auch die Mine Bethania in Zentralperu gehört. Die Bethania-Mine war bis 2016 in Produktion und bereitete ihr Erz in verschiedenen anderen Konzentratanlagen in der Region auf. Der Plan des Unternehmens ist es, eine Erweiterung durchzuführen und eine Konzentratanlage am Standort zu errichten, bevor der Betrieb wieder aufgenommen wird. Die Bethania-Mine produzierte Silber-Blei- und Zinkkonzentrate aus dem Fördererz, bis sie aufgrund der Marktbedingungen und des Mangels an Betriebskapital auf Pflege und Wartung gesetzt wurde.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Unternehmen unter:

Kuya Silver Corporation

Telefon: (604) 398‐4493

[email protected] 

www.kuyasilver.com

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

[email protected]

www.resource-capital.ch

Risikohinweis für den Leser

Diese Pressemitteilung kann Aussagen enthalten, die "zukunftsgerichtete Informationen" darstellen, einschließlich Aussagen zu den Plänen, Absichten, Überzeugungen und aktuellen Erwartungen des Unternehmens, seiner Direktoren oder seiner leitenden Angestellten in Bezug auf die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens. Die Wörter "können", "würden", "könnten", "werden", "beabsichtigen", "planen", "antizipieren", "glauben", "schätzen", "erwarten" und ähnliche Ausdrücke, soweit sie sich auf das Unternehmen oder dessen Management beziehen, sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Investoren werden darauf hingewiesen, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen keine Garantie für zukünftige Geschäftsaktivitäten darstellen und mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind, und dass die zukünftigen Geschäftsaktivitäten des Unternehmens aufgrund verschiedener Faktoren wesentlich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Schwankungen der Marktpreise, Erfolge der Geschäftstätigkeit des Unternehmens, fortgesetzte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierung und allgemeine wirtschaftliche, Markt- oder Geschäftsbedingungen. Es kann nicht zugesichert werden, dass sich solche Informationen als zutreffend erweisen, und daher wird den Lesern empfohlen, sich auf ihre eigene Einschätzung solcher Unwägbarkeiten zu verlassen. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich.

Weder die Canadian Securities Exchange noch die Investment Industry Regulatory Organization of Canada übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung.

 

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

 

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
SRC Mining & Special Situations ZertifikatSRC Mining & Special Situations Zertifikat