Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Mit Gold und Kupfer auf Erfolgskurs

Kupfer ist ein Baustein für die weltweite Infrastruktur. Und Gold ist die ultimative Versicherung gegen Krisen, Inflation oder Verluste

 

Gold gehört zu den wahren Werten. Regierungen vergrößern ihre Schulden, finanzieren ihre Ausgaben durch immer mehr Schulden und damit verlieren Währungen an Wert. In Griechenland beispielsweise liegt die Verschuldungsquote bei 182 Prozent, in Italien bei 132 Prozent. Der Euro hat also seinen Preis. Zahlen müssen diesen die Bürger, insbesondere in den Niedrigzinsländern. Die niedrigen Zinsen sind gar nicht hilfreich, wenn es etwa um private Altersvorsorge geht. Da sollte an Diversifikation gedacht werden, auch in Form von Gold.

 

Heute kostet die Feinunze Gold knapp 1300 US-Dollar, vor 60 Jahren lag der Preis bei 35 US-Dollar für die Unze Gold. Gold kann folglich langfristig für Sicherheit und Nervenberuhigung sorgen. Einen Teil seines Portfolios kann man, um vermehrt von einem steigenden Goldpreis profitieren zu können, in die Werte von Goldgesellschaften anlegen.

 

Ein anderer Rohstoff, an dem Anleger nicht vorbeikommen, ist Kupfer. Hier spielen vor allem die stimulierenden Maßnahmen Chinas, sowie deren große Infrastrukturprojekte eine Rolle, denn sie verschlingen Kupfer. Immerhin leben fast 1,3 Milliarden Menschen, damit mehr als 18 Prozent der Weltbürger in China. Kupfer, seit Jahrtausenden als elektrisches Metall verwendet, hat eine ähnliche Anziehungskraft wie Gold oder Silber – wichtig in großen Volkswirtschaften und auch in Entwicklungsländern. Zudem kommt es in unsicheren Zeiten für Anleger oft gleich nach Gold und Silber ins Spiel.

 

Da macht es also Sinn sich Gesellschaften, die Gold und auch Kupfer in ihren Projekten besitzen, genauer zu betrachten, wie beispielsweise Aurania Resources oder US Gold.

 

Aurania Resources - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298881 - verfolgt die Akquisition und Exploration von Gold- und Kupfervorkommen. Hauptprojekt ist das in den Anden Ecuadors gelegene Lost Cities-Cutucu-Projekt. Proben haben bereits äußerst erfreuliche Vererzungen (bis zu 12 Prozent Kupfer sowie bis zu 166 Gramm Silber) zutage gebracht.

 

US Gold - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=298829  - treibt sein Copper King-Projekt (Wyoming) und sein Keystone-Goldprojekt (Nevada) voran. Beim Copper King-Projekt soll die Ressourcen- und die Lagerstättengröße erweitert werden und damit die Kupfer- und Goldreserven vergrößert werden. Daneben besitzt das Unternehmen weitere Explorations- und Erschließungskonzessionsgebiete.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Aurania Resources (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/aurania-resources-ltd/) und von US Gold (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/us-gold-corp/).

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich:
https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/ 

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder