Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Silber und Gold glänzen

Aktuell hält sich der Silberpreis besser als der Goldpreis. Das Anlage-, Schmuck- und Industriemetall ist relativ im Wert gegenüber Gold gestiegen

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Mit über 18 US-Dollar je Feinunze glänzt Silber derzeit. Um die Gold-Silber-Ratio zu ermitteln, wird der Goldpreis für eine Unze durch den Silberpreis für eine Unze dividiert. Dann steht fest wie viel Unzen Silber für eine Unze Gold gezahlt werden müssen. Die Gold-Silber-Ratio ist auf 68,5 gefallen. Anfang letzter Woche lag sie noch bei 70. Und je niedriger das Gold-Silber-Verhältnis, desto höher ist der Wert von Silber gegenüber Gold.

Gold und Silber sollten preislich auch weiterhin gut unterstützt sein. Denn immer noch ist der Realzins deutlich negativ. Globale wirtschaftliche und politische Risiken bestehen fort, Unsicherheiten beherrschen die Welt. In Frankreich stehen Wahlen an, der Brexit wird für vorgesehene zwei Jahre die EU beschäftigen, denn Einigkeit zwischen Großbritannien und der EU herrscht eher nicht.

Die Investmentnachfrage nach Gold und Silber werde in 2017 weiter steigen, davon geht beispielsweise die CPM Group, ein Research-Unternehmen, aus. Das wäre dann das vierte Jahr in Folge. Zeit also über ein Investment in Gold- oder Silberunternehmen nach zu denken.

In Mexiko produziert Endeavour Silver - https://www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=11012 - bereits seit Jahren erfolgreich auf seinen drei Minen. Als vierte Produktionsstätte wird die Mine El Compas zur Produktion gebracht werden (geschätzte Ressourcen von 2,9 Millionen Unzen Silberäquivalent in der angezeigten Kategorie). Diese wird, so CEO Bradford Cooke, robuste wirtschaftliche Erträge erzielen, da sie mit hohen Gehalten in geringen Tiefen punkten kann. Dabei ist der nötige Kapitalbedarf zudem gering und kann aus dem aktuellen Kassenstand gedeckt werden.

Im kanadischen Yukon-Territorium wächst gerade Metallic Minerals - https://rohstoff-tv.net/c/c,search/?v=297343 - mit seinen Projekten heran. Im historischen Keno-Hill-Silberviertel hat sich das Silber- und Gold-Explorationsunternehmen ein hervorragendes Gebiet ausgesucht. Denn es ist eines der weltweit höchsten Silber Bezirke. Wie CEO Greg Johnson ausführt, konnten im letzten halben Jahr entscheidende Fortschritte erzielt werden: Finanzierung und Verdoppelung des Explorationsgeländes auf 112,5 Quadratkilometer. Die Silbermineralisierung ist ähnlich wie beim Nachbarn Alexco Resource.

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten. Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: www.resource-capital.ch/de/disclaimer_agb.html

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder