Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Uran-Fans haben Grund zur Freude

Verursachten die Uranpreise viele Jahre keine Freudensprünge, so sieht es für die Zukunft deutlich besser aus

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Die Uranpreise fielen zeitweise sogar unter 20 US-Dollar je Pfund U308. Denn die Fukushima-Katastrophe (2011), Produktionssteigerungen in Kanada und billiges Uran aus Kasachstan drückten die Preise. Jetzt ist die Nachfrage nach oben gegangen und überwiegt das Angebot. So war die Nachfrage nach Uran im vergangenen Jahr nur durch 84 Prozent von der Produktion gedeckt. Denn die niedrigen Preise führten zu einem geringeren Explorationsgeschehen. Uranbestände wurden abgebaut.

Rund 30 US-Dollar müssen nun für ein Pfund U308 berappt werden, wobei sich die Anzeichen für höhere Preise mehren. Heute sind mehr Kernkraftwerke in Betrieb oder im Bau als zu Zeiten des Fukushima-Unglücks. Es wird eifrig an neuen Kraftwerken gebaut, ob in China, Indien oder im Nahen Osten. Das Angebot sinkt gleichzeitig, da Kasachstan und Kanada weniger produzieren und große Uranminen etwa in Australien erreichen das Ende ihrer Lebensdauer.

Die Grundsätze von Angebot und Nachfrage werden sich auswirken. Auch die US-Regierung kümmert sich nun um nationale Uranreserven, hat deren Wichtigkeit erkannt. Schließlich brauchen die USA jährlich rund 55 Millionen Pfund Uran. Da könnte jetzt die richtige Zeit sein, um in den Uranmarkt einzusteigen, etwa mit einem Investment in die Werte von aussichtsreichen Urangesellschaften.

Dazu gehört IsoEnergy - https://www.youtube.com/watch?v=zs1nI9kKmmI - mit seinen Uranprojekten im Athabasca-Becken in Saskatchewan. Bestens finanziert kann IsoEnergy von einem Wiederaufleben des Uransektors profitieren.

Ein anderes Unternehmen, International Consolidated Uranium - https://www.youtube.com/watch?v=SZ565Wr_OHg - sieht auch den globalen Uranbereich Fahrt aufnehmen. Mit fünf Uranprojekten in drei Ländern, nebenbei noch mit Goldprojekten im Portfolio, hat sich die Gesellschaft im aktuellen Umfeld gut positioniert.

Nicht nur saubere Energie aus Atomkraftwerken dient der Erreichung von Klimazielen. Auch das Thema Wasserstofftechnologie gewinnt immer mehr an Interesse. Emissionsfreie Energiegewinnung mit Wasserstoff kann nicht nur für Fahrzeuge wie LKW oder Busse genutzt werden. Vielleicht werden wir unsere Häuser damit heizen können. Die nötigen Katalysatoren und auch Brennstoffzellen brauchen Rohstoffe, insbesondere Platin.

Platin sowie Palladium besitzt beispielsweise Sibanye-Stillwater - https://www.youtube.com/watch?v=3DlI5lQfOew - in den USA und in Südafrika in seinen Projekten. Dass das Unternehmen gleichzeitig ein großer Goldproduzent ist, ist bei der aktuellen Entwicklung des Goldpreises ein weiteres großes Plus.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von IsoEnergy (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/iso-energy-ltd/) und Sibanye-Stillwater (https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/).

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder
SRC Mining & Special Situations ZertifikatSRC Mining & Special Situations Zertifikat

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder