Nachrichten über Rohstoffe und Aktien | Unternehmens News | Swiss Resource Capital

Aurania entdeckt bedeutendes epithermales System auf ihrem Tatasham-Ziel in Ecuador

Aurania Resources Ltd.

Abbildung 1: a) Konzentrische, dichte Kieselsäurelamellen in runden Kugeln aus Bohrloch TT-003 auf 284,30 m ; b). Geyserit in der McLaughlin-Mine (San Quentin Sinter) in Kalifornien, USA; c). In Loch TT-003 auf 268,50 m identifiziertes Netzwerkgewebe; d). Netzwerk-Lithofazies, die durch bakterielle Aktivität an den Rändern eines Beckens entstanden ist; Whangapaoa Spring, Atiamuri, Taupo Volcanic Zone, Neuseeland ; e). Jurassische Netzwerk-Lithofazies, bestehend aus verkieselten, unregelmäßigen, vernetzten Mustern; La Marciana, Deseado-Massiv, Argentinien.

Abbildung 2: Lage der Sinter- und Bohrlöcher auf dem Zielgebiet Tatasham von Aurania. Kutnahorit, ein seltenes rosafarbenes Kalzium-Mangan-Karbonat-Mineral, wurde an der Oberfläche von Tatasham an mehreren Stellen gefunden. Es handelt sich dabei um ein häufig vorkommendes Gangmineral in der Goldmine Fruta del Norte.

Abbildung 3: Die obere Grafik zeigt den interpretativen Abschnitt des Bohrlochs TT-003 bei Tatasham mit der Sinterstelle über der alterierten Andesitlava der Santiago-Formation, die in der unteren Grafik mit der Sinterstelle bei Fruta del Norte verglichen wird (aus der PDAC-Präsentation von Aurelian im Jahr 2008).

Aktuelle Unternehmensinformationen direkt per Push-Mitteilung erhalten

Weitere News
SRC Mining & Special Situations Zertifikat

Newsletter

E-Mail-Adresse
Anmelden
Newsletter / Archiv