Commodity-TV

Die Welt der Rohstoffe in einer App!

CEO- und Experteninterviews • TV-Projektbesichtigungen • Berichte von Messen und Konferenzen aus der Welt • aktuelle Mineninformationen • Rohstoff-TV, Commodity-TV und Dukascopy-TV • JRB-Rohstoffblog • und vieles mehr...

Kostenloser Download im App Store!
Commodity-TV App Store
Commodity-TV Play Store
Rohstoff App

Social Media


Battery Metals Report 2018

The electrical revolution is just getting into full swing - Lithium and Cobalt play a key role!

Energy revolution, ban on diesel driving, nuclear phase-out, climate change - these and many other terms used in our daily language have led to a true turn of time in recent years that hardly anyone thought possible 25 years ago: The leap from the age of fossil combustion and the most immediate possible consumption towards the decentralisation of energy production, the corresponding need for local storage and, ultimately, a true revolution in mobility. After more than 100 years of combustion engines, the next stage of development is finally starting, and this is called electric mobility.

In addition to the engine, the heart of every electric vehicle is the energy store, i.e. a rechargeable battery. In the meantime, the lithium-ion battery has become the clear favourite. In addition to lithium, it requires larger amounts of cobalt, nickel, manganese or iron ions, depending on the type of battery.

The number of electric vehicles will multiply in the coming years: From 1.2 million electric cars in 2017 to at least 16 million electric vehicles per year from 2025. 25 million electric vehicles per year are expected from 2030, and from 2040 even 60 million vehicles per year. At the same time, demand for lithium-ion batteries will rise from 21 GWh in 2016 to 1,300 GWh in 2030! By 2021 alone, capacity demand will rise to an estimated 270 GWh, driven by the expansion plans of the upcoming storage production giants LG Chem, Samsung SDI, CATL, Lishen, Tesla and others.

This constellation will increase the demand for lithium and cobalt many times over in the coming years, with decentralised storage facilities (for photovoltaic or wind power plants) in particular likely to generate the greatest increase in demand.

This report deals with the two metals currently most important for battery construction - Lithium and Cobalt. In addition to the presentation of promising lithium and cobalt players, it provides a lot of basic knowledge and an interesting interview with the lithium and cobalt expert Tobias Tretter.

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder

Immer bestens informiert | Mit dem Newsletter von SRC

Swiss Resource Capital AG wird die Informationen, die Sie in diesem Formular angeben, dazu verwenden, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben und Ihnen Updates zu übermitteln.

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden können, oder indem Sie uns unter [email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Indem Sie Abonnieren klicken, um sich zur Newsletter anzumelden, bestätigen Sie, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

* Pflichtfelder